Webansicht
Jugend trainiert für Olympia und Paralympics - Logo
 

Die Zeit des Wartens ist fast vorbei

 

Alle Vorbereitungen für das Herbstfinale 2019 laufen auf Hochtouren und die Vorfreude aufs Jubiläumsfinale von “Jugend trainiert” ist riesengroß.
Die wichtigsten Infos haben wir hier für euch zusammengestellt:

 

Wer ist dabei? Der Blick auf die interaktive Landkarte verrät es

 

471 Schulmannschaften mit 4.670 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, darunter über 4.000 sportlich Aktive, werden zum Jubiläumsfinale in Berlin erwartet. Der Blick in die Meldelisten zeigt: Die Bundesländer schicken zwischen 211 und 271 Schülerinnen und Schüler in die Hauptstadt. Welche Teams sich fürs Herbstfinale 2019 qualifiziert haben, kann unserer interaktiven Landkarte entnommen werden.

 

Kooperation mit dem Land Berlin untermauert

 

Die Deutsche Schulsportstiftung und das Land Berlin haben eine neue Vereinbarung geschlossen und setzen ihre langjährige Zusammenarbeit im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics fort. Das ist eine gute Nachricht für den Wettbewerb und ein wichtiges politisches Zeichen aus Berlin.

 

Zwei neue Regionalpartner des Wettbewerbs stellen sich vor

 

Nicht nur der politischen Unterstützung des Landes Berlin darf sich Jugend trainiert für Olympia & Paralympics gewiss sein. Vor kurzem wurden zusätzlich zwei regionale Partner gewonnen, die fortan alle Berliner Finalveranstaltungen begleiten werden: Die AOK Nordost und die Berliner Stadtreinigung. 
Hier stellen sich die beiden neuen Partner vor und äußern sich zu ihrem Engagement bei “Jugend trainiert”. 

 
 

 
Newsletter abbestellen | Impressum | Datenschutz
©2019 Deutsche Schulsportstiftung, All rights reserved.