Sportarten JTFO
Sportarten JTFP
  • Hauptsponsor:

  • Premium Partner:

  • Partner:

  • Förderer:

Alle Zwischenergebnisse aus der Loipe stehen fest

Im Skilanglauf stand heute im Trendsportzentrum Nesselwang der Techniksprint auf dem Programm.

515 Nachwuchskräfte gingen heute in den anspruchsvollen und nach Auffassung der Sportlerinnen und Sportler perfekt präparierten Technik-Parkour, der wie schon in den letzten Jahren von Wettkampfleiter Georg Zipfel konzipiert und mit seinem Team aufgebaut wurde.

Wieder einmal zeigte sich: Die Bundessiege im olympischen Skilanglauf gehen nur über die Eliteschule des Wintersports Oberwiesenthal. Die Sachsen führen in allen drei Wettkampfklassen. Ob die Konkurrenz, die überwiegend  aus dem eigenen Land sowie Thüringen, Bayern und Baden-Württemberg kommt, den Spieß noch umdrehen und den Dreifacherfolg der Oberwiesenthaler Schülerinnen und Schüler verhindern kann, wird sich in den morgigen Staffelrennen entscheiden.

Im paralympischen Skilanglauf wird in zwei unterschiedliche Wettkampfklassen unterteilt:

Bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Förderschwerpunkt Sehen liegt bislang die Schule für Sehbehinderte St. Michael Waldkirch (Baden-Württemberg) vorne, im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung führt die "Schule an der Bleiche" Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern).

Alle Platzierungen und Zeitabstände können auf unserer Ergebnisseite nachgelesen werden.

kg

In der

Noch keinen Mein JTFO Account?

Zugänglichkeit
Barrierefreiheit

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden