Sportarten JTFO
Sportarten JTFP
  • Hauptsponsor:

  • Premium Partner:

  • Partner:

  • Förderer:

Der Glaube an sich selbst

Nicole Fessel ist seit über 15 Jahren eine feste Größe im Skilanglauf-Team des DSV und gewann bei den Olympischen Spielen 2014 Bronze mit der Staffel. 2018 aber war geprägt von Rückschlägen und Verletzungen. Aufhören will die 35-Jährige trotzdem nicht - schließlich findet in zwei Jahren die Heim-WM in ihrer sportlichen Wahlheimat Oberstdorf statt.

 

Im Interview hat die Athletin des SC Oberstdorf, die gerade an ihrem Comeback arbeitet, uns verraten, wie eng ihre Familie mit der eigenen Karriere als Leistungssportlerin verbunden ist, und worauf es ankommt, wenn man im Sport erfolgreich sein will.


Wie sind Sie zum Leistungssport gekommen?

Hauptsächlich durch meine Mutter, die selber schon seit ihrer Kindheit Skilanglauf gemacht hat und auch uns als Kinder schon immer mit in die Loipe genommen hat. Mein Onkel war Trainer im Skiclub Oberstdorf und da war ich dann mit meiner Cousine bei ihm in der Gruppe. Mir hat es von Anfang an sehr viel Spaß gemacht und den habe ich nie verloren.


Welche Werte haben Sie vermittelt bekommen?

Dass es sich lohnt, für seine Ziele zu kämpfen, und vor allem, dies fair zu tun.


Gab es Momente, in denen Sie mit dem Leistungssport aufhören wollten?

In meiner Karriere habe ich diesen Moment bisher nie erlebt. Es war für mich immer schön, Leistungssport zu betreiben. Ich genieße es und hatte und habe immer Ziele, die ich erreichen will. Das motiviert, so lange dranzubleiben, bis man erreicht, was man sich vorgenommen hat. Von daher war Aufhören für mich nie ein Thema.

 

Welchen Tipp haben Sie für Nachwuchssportlerinnen und -sportler?

Sie sollten nie den Spaß verlieren, der ist der größte Motivator. Mit harter Arbeit und dem Glauben an sich selbst können sie ihre Ziele erreichen - nur nicht einschüchtern lassen!

 

© Imago

© Imago

© DSV

© DSV

Noch keinen Mein JTFO Account?

Zugänglichkeit
Barrierefreiheit

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden