Olympische Sportarten
Paralympische Sportarten
  • Hauptsponsor:

  • Premium Partner:

  • Partner:

  • Förderer:

Die Zeit des Wartens ist vorbei

472 Schulmannschaften mit 4.670 Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben sich für das Herbstfinale 2019 qualifiziert. Die allermeisten von ihnen sind heute mit der Deutschen Bahn nach Berlin gereist und am Hauptbahnhof akkreditiert worden.

Die Tenniscracks hatten sich schon gestern auf den Weg gemacht, weil sie aufgrund der Jubiläumsfeierlichkeiten bereits heute ins Turniergeschehen einsteigen mussten (wir berichteten), und bei den Berliner Schüler*innen fällt die Anreise ohnehin weg. Für alle anderen hieß es heute „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“.

Am Hauptbahnhof wurden die Nachwuchstalente von den Sponsoren und Partnern des Wettbewerbs in Empfang genommen. Ein breites Unterhaltungsangebot und diverse Getränke dienten dem geselligen Zeitvertreib, während sich die Betreuer*innen um die Akkreditierungen kümmerten.

Einige Schüler*innen waren auch dabei, als am Gleis die Jubiläums-Lok vorgestellt und der Hauptbahnhof mit der 50 Orte Jubiläumsplakette ausgezeichnet wurde. Diese überreichte im Beisein von Olympiasiegerin Britta Steffen und Paralympics-Sieger Markus Rehm der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Schulsportstiftung Thomas Härtel an den Leiter Marketing & PR der Deutschen Bahn Jürgen Kornmann.

Morgen Vormittag findet von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr die offizielle Eröffnungsfeier des Jubiläumsfinales im Berliner Olympiastadion statt. Mit dabei sind Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier als Schirmherr der Bundeswettbewerbe, zahlreiche Jubiläumsbotschafter*innen und rund 12.000 Schüler*innen. 

Im Anschluss daran beginnen dann das Training und die Wettbewerbe in den Sportarten Beach-Volleyball, Fußball, Fußball ID, Golf, Hockey, Judo, Leichtathletik, Para Leichtathletik, Rudern, Schwimmen, Para Schwimmen sowie Triathlon und im Tennis werden die Viertelfinals ausgespielt.

Die ersten beiden Entscheidungen des Herbstfinales 2019 fallen bereits am Montag in der Leichtathletik der WK III bei den Mädchen und Jungen. Am Dienstag und Mittwoch werden dann 30 weitere Bundessieger ermittelt, die meisten davon am letzten Wettkampftag.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen mit Ausnahme der abschließenden Siegerehrung in der Max-Schmeling-Halle am Mittwochabend ist frei. 

Bilder   Video

kg

alle Bilder © DSSS/Sampics

Noch keinen Mein JTFO Account?

Zugänglichkeit
Barrierefreiheit

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden