Sportarten JTFO
Sportarten JTFP
  • Hauptsponsor:

  • Premium Partner:

  • Partner:

  • Förderer:

Eine denkwürdige Finalwoche geht zu Ende

Was am Sonntag mit der Ankunft der Teilnehmer*innen und Präsentation der Jubiläums-Lok begann, seinen emotionalen Höhepunkt beim Einzug der Länder ins Olympiastadion im Rahmen der Eröffnungsfeier erlebte und gestern Abend mit der Abschlussveranstaltung einen letzten Glanzpunkt setzte, ist jetzt schon wieder Geschichte: Das Jubiläumsfinale von „Jugend trainiert“.

32 Bundessieger wurden ermittelt und bei der Siegerehrung in der vollbesetzten Max-Schmeling-Halle würdig gefeiert. Der Abend war wie immer geprägt von den strahlenden Gesichtern der Sieger*innen und hochkarätigen Show-Acts. Wieder einmal mit dabei waren die Artistenschule Berlin und die Freestyle Artists, deren spektakuläre Basketball- und Trampolinshow die Massen zum toben brachte. Zum ersten Mal zeigte der Breakdancer „I am Redo“ sein Können beim Bundesfinale.

Die Nationalhymne sang Florian Hille und das olympische Feuer wurde von der Leichtathletin Melanie Bauschke entzündet, die vor wenigen Wochen ihr Karriereende bekannt gegeben hatte. Für ein emotionales Highlight sorgte am Ende die Sandmalerin Polina, die Berlins Sehenswürdigkeiten und 50 Jahre „Jugend trainiert“ im Sand lebendig werden ließ.

So wie in der gesamten Finalwoche waren auch zur Abschlussveranstaltung zahlreiche Prominente aus Sport, Politik und Wirtschaft gekommen, um mit den über 4.500 Teilnehmer*innen das Jubiläumsfinale gebührend zu feiern.

Und eine gute Nachricht zum Schluss: Das Herbstfinale ist zwar vorbei, aber die Jubiläumsfeierlichkeiten gehen weiter. Denn das ganze Schuljahr 2019/2020 soll im Zeichen von 50 Jahre „Jugend trainiert“ stehen. 

kg
 

© alle Bilder DSSS/Sampics

Noch keinen Mein JTFO Account?

Zugänglichkeit
Barrierefreiheit

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden