Olympische Sportarten
Paralympische Sportarten
  • Hauptsponsor:

  • Premium Partner:

  • Partner:

  • Förderer:

„‚Jugend trainiert‘ ist in Zukunft wichtiger denn je“

Die Sportikonen Heike Henkel, Jonas Reckermann, Britta Steffen und Michael Groß äußerten sich im Rahmen der Eröffnungsfeier des Jubiläumsfinales von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des weltgrößten Schulsportwettbewerbs.

Heike Henkel erinnert sich, dass sie einst bei „Jugend trainiert“ für die Leichtathletik entdeckt wurde. „Für mich war das der Anfang“, sagt sie. Unabhängig von der damit verbundenen Talentsichtung meint Jonas Reckermann: „Was man hier erlebt, geht weit über den reinen Sport hinaus.“ 

Britta Steffen hatte beim Herbstfinale im Olympiastadion die ehrenvolle Aufgabe, die Flamme zu entzünden und sprach von der Vorfreude auf diese für sie „neue Rolle“. Michael Groß wiederum betonte im Interview, dass „Jugend trainiert“ in Zukunft wichtiger denn je sei und wünschte dem Wettbewerb alles Gute für die nächsten 50 Jahre.

Alle vier haben Titel bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften gewonnen und zudem gemeinsam, dass sie selbst als Kinder oder Jugendliche Erfahrung beim Schulsportwettbewerb sammeln konnten.

Die Statements der ehemaligen Spitzensportlerinnen und -sportler können in unserer Mediathek im genauen Wortlaut abgerufen werden.

kg
 

© alle Bilder: DSSS / sampics

Noch keinen Mein JTFO Account?

Zugänglichkeit
Barrierefreiheit

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden