Olympische Sportarten
Paralympische Sportarten
  • Hauptsponsor:

  • Premium Partner:

  • Partner:

  • Förderer:

Neue Partnerschaft: DFL Deutsche Fußball Liga unterstützt Jugend trainiert für Olympia & Paralympics

Die DFL Deutsche Fußball Liga und die Deutsche Schulsportstiftung (DSSS) haben mit Beginn des Schuljahres 2022/23 eine Partnerschaft vereinbart, bei der als gemeinsames Anliegen die Förderung junger Menschen und des Schulsportwettbewerbs Jugend trainiert für Olympia & Paralympics im Mittelpunkt steht. Mit der zusätzlichen Gründungspartnerschaft zum neuen „Jugend trainiert“-Grundschulwettbewerb*, an dem ab dem neuen Schuljahr alle interessierten Grundschulen deutschlandweit teilnehmen können, unterstreicht die DFL dieses Engagement.

„Der deutsche Profifußball ist sich seiner Ausnahmestellung im deutschen Sport bewusst und übernimmt auf vielfältige Weise soziale Verantwortung, die weit über die Grenzen des Fußballs hinausgeht. Die Unterstützung unserer Wettbewerbe beweist das, und dafür sind wir der DFL sehr dankbar“, sagt Martin Schönwandt, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Schulsportstiftung, die Trägerin und Veranstalterin von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics ist. 

Die Unterstützung der DFL von „Jugend trainiert“ folgt auf die erst kürzlich gestartete Initiative #ZukunftBewegen, mit der die DFL, die DFL Stiftung und die Deutsche Sporthilfe gemeinsam mit vielen Athletinnen und Athleten auf das Thema Bewegung aufmerksam machen. Durch die neue Partnerschaft mit der Deutschen Schulsportstiftung möchte die DFL weiterführend dazu beitragen, dass noch mehr Kinder und Jugendliche angespornt werden, Sport zu treiben.

Im Verbund mit den Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga engagiert sich die DFL sowohl im Breiten- als auch im Leistungssport und blickt über den Tellerrand des Fußballs hinaus. Auch in diesem ganzheitlichen Ansatz lassen sich Parallelen zwischen der DFL und der Deutschen Schulsportstiftung erkennen. 

Einerseits möchte die Deutsche Schulsportstiftung auf breiter Basis junge Menschen in der Schule und im Verein mit ihrem außerunterrichtlichen Sportangebot erreichen und bestenfalls zu lebenslangem Sporttreiben animieren. Andererseits nimmt der Schulsportwettbewerb für viele olympische und paralympische Sportverbände eine wichtige Rolle bei der Talentsichtung und -förderung ein. Die DFL wiederum unterstützt seit 2008 gemeinsam mit der DFL Stiftung und der Deutschen Sporthilfe Talente aus mehr als 50 Sportarten. Kern der Kooperation ist die von der DFL Stiftung vollständig finanzierte Nachwuchselite-Förderung der Deutschen Sporthilfe, durch die bereits mehr als 1.000 Talente verschiedener olympischer und paralympischer Sportarten sowie aus dem Gehörlosen-Sport unterstützt werden konnten.

„Mit Jugend trainiert für Olympia & Paralympics wollen wir Kindern und Jugendlichen Wettkampferfahrungen im außerunterrichtlichen Rahmen vermitteln und sie für Sport und Bewegung motivieren. Die DFL identifiziert sich mit unseren Werten wie Fairness, Teamgeist und Einsatzfreude – darum macht die neue Partnerschaft zwischen der DFL und der Deutschen Schulsportstiftung auf allen Ebenen Sinn," meint Friederike Sowislo, Geschäftsführerin der Deutschen Schulsportstiftung.

Die DFL unterstützt Jugend trainiert für Olympia & Paralympics finanziell und lobt außerdem diverse Preise für am Wettbewerb teilnehmende Schülerinnen und Schüler aus, darunter signierte Trikots, offizielle Spielbälle oder ein Treffen mit einer Bundesliga-Legende.

Es ist offensichtlich, dass DFL und DSSS auf vielfältige Weise zueinander passen. Daher freuen sich alle Beteiligten auf die nun beginnende Zusammenarbeit.


* Informationen rund um den neuen „Jugend trainiert“-Grundschulwettbewerb sowie das dazugehörige Meldeportal veröffentlicht die Deutsche Schulsportstiftung am 15. August 2022 auf www.jugendtrainiert.com.
 

© DFL / Getty Images

Noch keinen Mein JTFO Account?

Zugänglichkeit
Barrierefreiheit

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden