Sportarten JTFO
Sportarten JTFP

Der Sommer ist vorbei

Beach-Volleyball gilt als die Sommersportart schlechthin. Beim Herbstfinale mussten die Sporttalente allerdings mit beinahe winterlichen Temperaturen klarkommen.

Auch der schönste und längste Sommer geht einmal zu Ende. Das bekamen vor allem zu Beginn des Bundesfinales 2018 auch die Beach-Volleyballer*innen zu spüren, die bevorzugt warmen Sand unter den Füßen spüren, stattdessen aber anfangs mit Temperaturen im einstelligen Bereich vorliebnehmen mussten.

Am besten mit den Witterungsbedingungen kam die gemischte Mannschaft des Schul- und Leistungssportzentrums Berlin zurecht. Und wie sie zurecht kam: Gerade einmal ein Match gaben die Berliner im gesamten Turnierverlauf ab, gewannen auf dem Weg zum Titel fünfmal mit 3:0 und einmal mit 2:1.

Die Hauptstädter sind damit der hochverdiente Titelträger des Herbstfinales 2018, währenddessen sich das Sportgymnasium Dresden (Sachsen) und das Mariengymnasium Bocholt (Nordrhein-Westfalen) über Rang zwei und drei freuen dürfen.

Zu den weiteren Ergebnissen

Zu der Beachvolleyball-Mediathek

kg

Noch keinen Mein JTFO Account?

Zugänglichkeit
Barrierefreiheit

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden