Webansicht
Jugend trainiert für Olympia und Paralympics - Logo

NEWSLETTER 03/2020

 

Premiere: Erstmals fanden Bundesfinals im Skispringen und Ski alpin zeitgleich in zwei verschiedenen Bundesländern statt

 

Für viele war es ein Schock als wenige Tage vor dem Winterfinale in Schonach entschieden werden musste: Die Skilanglaufwettbewerbe mit über 600 Teilnehmer*innen fallen aus. Es gab aber auch gute Nachrichten, denn Skispringen konnte wie vorgesehen im Schwarzwald durchgeführt werden und für die alpinen Skitalente sprang zur großen Begeisterung des Nachwuchses Bad Wiessee in Oberbayern ein. 

Videos und Bilder sowie zahlreiche Informationen zu dieser besonderen Bundesfinalveranstaltung haben wir hier für euch zusammengestellt:

 

Nach dem Finale ist vor dem Finale: Das Winterfinale 2021 verschiebt sich

 

Für das Winterfinale 2021 wurde ein neuer Termin beschlossen. Es findet nun in der Zeit vom 07. - 11. März nächsten Jahres statt. Mehr zu den Hintergründen der Verlegung und wie man künftig den Ausfall ganzer Wettbewerbe verhindern will erfahrt ihr hier:

 

Erreà wird neuer Partner von “Jugend trainiert”

 

Die Deutsche Schulsportstiftung und der italienische Sportartikelhersteller Erreà Sport haben sich zunächst auf einen Zweijahresvertrag geeinigt, der sowohl Finanz- als auch Sachleistungen beinhaltet. Wir stellen euch den neuen Partner des Schulsportwettbewerbs näher vor:

 

Änderung der Ausschreibung im Tennis für 2020 erforderlich

 

Weil den Organisatoren beim diesjährigen Herbstfinale in Berlin weniger Plätze zur Verfügung stehen werden, musste die Ausschreibung angepasst werden, wodurch sich die Anzahl der Spiele deutlich reduziert.  
Was sich 2020 genau ändert, erfahrt ihr hier: 

Jugend trainiert Sponsoren
 
 

 
Newsletter abbestellen | Impressum | Datenschutz
©2020 Deutsche Schulsportstiftung, All rights reserved.