Webansicht
Jugend trainiert für Olympia und Paralympics - Logo

SONDERNEWSLETTER 06/2021

Heiße Anmeldephase läuft: Registriert euch jetzt zur “Schulsport-Stafette” und sichert euch euer persönliches Teilnahmepaket

Die Inzidenzen niedrig, die Erwartungen hoch: Mit der “Schulsport-Stafette” und dem “Bundesfinale 2021 vor Ort” wollen die Deutsche Schulsportstiftung, die Kultusministerien der Länder und die am Wettbewerb beteiligten Sportverbände ein deutliches Zeichen für die Notwendigkeit von Spiel, Sport und Bewegung im Schulalltag setzen und gleichzeitig den Schulsportwettbewerb Jugend trainiert für Olympia & Paralympics in coronakonform an die Schulen zurückbringen. Zwischen dem 26. Juli und 24. September sollen sich länderweise hunderttausende Schülerinnen und Schüler beteiligen und mit Schwung ins neue Schuljahr starten.

Setzt mit der Teilnahme eurer Schule ein sichtbares Signal für den Schulsport und „Jugend trainiert“!
Es besteht die einmalige Chance, mit eurer Schule an einem Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics teilzunehmen, bei dem ihr euch im „Fernwettkampf“ mit Schulen aus den anderen Bundesländern messen könnt. Gemeinsam wollen wir schulsportliche Wettbewerbe wieder in den Alltag der Schulen zurückholen.

Die Schulen haben die Wahl:

Sie können sich im Rahmen einer Aktionswoche mit individuell ausgestalteten Bewegungsangeboten einbringen, wobei der zeitliche Umfang des Programms von einer Pause oder Schulstunde bis zu einer ganzen Woche reichen kann. Lediglich die Kalenderwoche, in der dieses Programm durchgeführt werden soll, ist vorgegeben.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, in 16 olympischen und zwei paralympischen Sportarten an neu konzipierten Wettbewerben teilzunehmen, die zwar schulintern stattfinden, aber dennoch einen Leistungsvergleich der Schulen untereinander erlauben.  Die besten Schulen jedes Bundeslandes qualifizieren sich dabei für das “Bundesfinale 2021 vor Ort” vom 27. September bis 1. Oktober. Aber Achtung, die Uhr tickt. Zumindest der erste Schritt der Registrierung muss bis zum 7. Juli erfolgen. Die genaueren Angaben können noch bis zwei Wochen vor dem Start des Wettbewerbs nachgereicht werden.
Natürlich können sich Schulen auch für beide Elemente der “Schulsport-Stafette” anmelden. Das wäre uns sogar am liebsten.

Hier stellen wir euch kompakt die beiden Bausteine der „Schulsport-Stafette” vor:

Und hier geht’s zum Meldeportal:

Ist eure Schule schon dabei?

 

Unsere interaktive Deutschlandkarte zeigt, welche Schulen sich bereits für die “Schulsport-Stafette” angemeldet haben. Sollte eure Schule noch nicht auf der Karte zu finden sein, registriert euch über das Meldeportal. Denn nur gemeinsam können wir ein starkes Zeichen für den Schulsport und “Jugend trainiert” setzen. Als Belohnung für die Anmeldung erhalten alle Schulen ein kostenloses Teilnahmepaket mit Startnummern, Urkunden, Aufklebern, Plakaten und einem goldenen Staffelstab. Zudem werden unter allen Schülerinnen und Schülern, die sich beteiligen, attraktive Preise verlost. 

Jugend trainiert Sponsoren
 
 

 
Newsletter abbestellen | Impressum | Datenschutz
©2021 Deutsche Schulsportstiftung, All rights reserved.