Sportarten JTFO
Sportarten JTFP
  • Hauptsponsor:

  • Premium Partner:

  • Partner:

  • Förderer:

50 Jahre - 50 Orte | Landesfinale Leichtathletik in Koblenz

Das Stadion Oberwerth in Koblenz ist ein Ort der Rekorde. In der Zeit von 1960 bis 1992 fand hier das Internationale Abendsportfest statt, an dem zahlreiche Weltstars der Leichtathletik teilnahmen.

Davon zeugen unter anderem vier Weltrekorde, die während der Sportfeste aufgestellt wurden. Das Stadion hat in seiner Vergangenheit aber auch vielen deutschen Nachwuchstalenten im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics seine Tore geöffnet. Zuletzt am 25. Juni, als beim Landesentscheid der Leichtathletik die besten Schulteams aus Rheinland-Pfalz in den Wettkampfklassen I und IV angetreten sind.

Das Landesfinale in Rheinland-Pfalz haben folgende Schulmannschaften gewonnen:

  • Gymnasium auf der Karthause Koblenz (WKI Jungen)
  • Alfred-Grosser-Schulzentrum Bad Bergzabern (WKI Mädchen)
  • Nikolaus von Kues - Gymnasium Bernkastel-Kues (WKIV Jungen)
  • Peter-Wust-Gymnasium Wittlich (WKIV Mädchen)

Im Vorfeld der Siegerehrungen nahmen Christian Zimmermann, Bernd Görlitz und Martin Jüngermann (alle Organisationsleiter Leichtathletik) sowie Michael Stäudt (Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz) und Stefan Kölsch (Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Außenstelle Koblenz) die „50 Jahre – 50 Orte“-Plakette entgegen, die ihren Ehrenplatz in der Stadtverwaltung Koblenz finden wird.

Ergebnisse des Landesfinals Leichtathletik WKI & WKIV aus Rheinland-Pfalz

Christian Zimmermann, Bernd Görlitz, Michael Stäudt, Stefan Kölsch und Martin Jüngermann (von links nach rechts) nehmen die Jubiläums-Plakette entgegen.

Noch keinen Mein JTFO Account?

Zugänglichkeit
Barrierefreiheit

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden