Webansicht
Jugend trainiert für Olympia und Paralympics - Logo

Auf dem Weg von „Jugend trainiert“ zu Olympia: die Youth Olympic Games

Vom 06.-18. Oktober 2018 fanden die dritten Olympischen Sommer-Jugendspiele in Buenos Aires mit mehr als 3000 Athlet*innen aus 206 Nationen statt. Die 15-18-jährigen kämpften in insgesamt 28 Sportarten um Medaillen. Zahlreiche der 75 deutschen Teilnehmer*innen waren zuvor auch mit ihren Schulen bei „Jugend trainiert“ aktiv. Mit vier von ihnen haben wir in Argentiniens Hauptstadt gesprochen – unter anderem mit Bundessieger Lukas Resch, der mit seiner Badminton-Mannschaft in Buenos Aires Bronze gewann.

Weitere Infos inklusive eines Eurosport-Interviews mit Lukas Resch finden Sie hier:  

 


FUNBOX – Auftakt des Herbstfinals mit jeder Menge Spaß

 

Am Anreisetag des Herbstfinals 2018 trafen am 23. September rund 4.000 Schüler*innen am Berliner Hauptbahnhof ein. Viele von ihnen ließen sich in der dort aufgestellten Funbox blicken, die sich zurecht großer Beliebtheit erfreut.

Reinschauen lohnt sich. Hier geht’s zum lustigen Video:
 

VIDEO ANSCHAUEN
 

Mit gesellschaftlicher Verantwortung ans Ziel

 

Die Deutsche Bahn äußert sich zu ihrem Engagement bei Jugend trainiert für Olympia & Paralympics. Wie die Werte des Sports und des Unternehmens zusammenpassen, können Sie im Interview mit dem Hauptsponsor nachlesen.  

 
 

 
Newsletter abbestellen | Impressum | Datenschutz
©2019 Deutsche Schulsportstiftung, All rights reserved.